Abdichtung von Balkonen und Terrassen

Balkone und Terrassen werden intensiv genutzt und sind zahlreichen Belastungen ausgesetzt. Gute Gründe, um bei der Materialauswahl und Verarbeitung mit BMI auf kompromisslose Sicherheit beim Abdichten zu setzen.
Vertrauen Sie zur Balkonabdichtung und zum Abdichten von Terrassen auf unsere besonders verlegefreundlichen Dachfolien. Sie sorgen für eine wasserdichte Basis.

Neubau und Sanierung von Balkonen und Terrassen

Erfolgreiche Abdichtung mit Icopal, Vedag und Wolfin

Freiflächen gehören heute einfach zum modernen Wohnungsbau. Kaum ein Bauherr will auf einen Balkon oder eine Terrasse verzichten. Zudem sind Wohnungen ohne Freisitz auch oftmals schwieriger zu vermieten. So klein die Flächen auch sind, so groß ist der Zugewinn an Lebensqualität aber auch der Aufwand an Planung und an handwerklicher Qualität. Auf kleinem Raum kommen hier alle technischen und handwerklichen Anforderungen zusammen, die sich etwa bei Dächern über eine große Fläche verteilen. 

Mit unseren BMI Marken IcopalVedag und Wolfin stehen Ihnen exzellente Lösungen für den Neubau und die Sanierung von Balkonen sowie Terrassen zur Verfügung. Ob Abdichtungsbahnen aus Bitumen, Flüssigkunststoff oder Kunststoffbahnen: Wir stellen Ihnen unsere praxisbewährten Abdichtungen und alle wichtigen Punkte zur Planung vor.

bauwerksabdichtung-balkonabdichtung

Dichten zuverlässig alles ab: unsere Produkte für Terrasse und Balkon

Für alle Anforderungen

Icopal, Vedag und Wolfin stehen für exzellente Abdichtungen für den Neubau oder die Sanierung. Auch für das barrierefreie und schwellenloses Bauen sind unsere Produkte geeignet. 

Terrassen und Balkone werden intensiv genutzt und sind dabei erheblichen mechanischen, aber auch thermischen und chemischen Angriffen ausgesetzt. Gute Gründe, um bei der Materialauswahl und Verarbeitung auf kompromisslose Sicherheit zu setzen. Unsere Dach- und Dichtungsbahnen aus Kunststoff und Bitumen erfüllen generell alle Anforderungen der DIN 18531 und der Flachdachrichtlinie. So können Sie sicher auf jeder Abdichtung Nutzbeläge wie Fliesen verlegen oder auch eine Dachbegrünung aufbringen.

Erfahren Sie mehr über die Abdichtung von Balkonen und Terrassen in unserer Broschüre

bauwerksabdichtung-bmi-wolfin-ref-2012-allgaeu-balkonabdichtung-10

Dicht bis in den letzten Winkel

Kleinere und größere Flächen zuverlässig abdichten

Mit unseren Marken Icopal, Vedag und Wolfin haben Sie die volle Auswahl für Ihre Balkon- und Terrassenabdichtung. Von Kunststoff- und Bitumenlösungen bis zu Flüssigkunststoffen - Wir bieten für jeden Bedarf die passenden Produkte.

Icopal: Widerstandsfähig und effizient abdichten

Icopal Abdichtungsbahnen lassen sich besonders einfach verlegen oder verkleben. Als Premium Abdichtungssystem höchster Qualität sorgen Icopal Produkte für ein hohes Sicherheitsniveau und eine lange Lebensdauer. Gerade bei kleinen Flächen mit auf der Abdichtung verlegtem Bodenbelag ist dies besonders wichtig.

Mit Profi-Dicht von Icopal können Sie Flachdächer, Balkone unter Nutzbelag sowie sonstige Flächen schnell, wirtschaftlich und sicher abdichten. Der vielseitige Flüssigkunststoff auf PMMA-Basis bildet eine naht- und fugenlose Oberfläche. So können selbst komplizierte Flächen und Details ohne Probleme abgedichtet werden. Das zweikomponentige System hat unter anderem eine sehr kurze Trocknungszeit und eignet sich für fast alle Untergründe.

Diese Eigenschaften sprechen für Profi-Dicht von Icopal:

✓         Temperaturbestandig

✓         Wurzelfest

✓         Aufeinander abgestimmte Produktkomponenten

✓         Geeignet für nahezu alle Untergrunde

✓         Kurze Reaktions- und Trocknungszeit

✓         Bis Temperaturen von - 5 °C verarbeitbar

✓         Auch an senkrechten Flachen zuverarbeiten

✓         Bildet eine naht- und fugenlose Oberflache

✓         Im Systemaufbau ist Profi-Dicht beständig gegen Flugfeuer und strahlende Warme

✓         Geringer Materialverbrauch

✓         Als Reparaturset sofort und überall einsetzbar

Icopal Produkte für Balkone und Terrassen

Icopal Beispielaufbau mit Elastomer-Bitumenbahnen

3d Icopal balkonaufbau da100 de0106
SchichtProdukt
BelagTerrassenbelag oder Icoflor Begrünungssystem
OberlageGrünplast Top oder Ventura
UnterlagePolartherm SK Plus
DämmungThermazone PIR AL
DampfsperreAlu-Villatherm K
VoranstrichRapid-Primer
UntergrundBeton

Vedag: Vielseitig einsetzbar für Balkone und Terrassen

Vedag bietet vielseitige Wärmedämmungen, Bitumenbahnen und Flüssigkunststoffe. Wirtschaftlichkeit und eine breite Produktauswahl sind die Markenzeichen von Vedag.

Gute Gründe für die Abdichtung mit Vedag:

✓  Breites Produktsortiment für die besten Lösungen für jeden Untergrund 

✓  Produkte für jeden Einsatzbereich, für alle Einwirkungen und Anforderungen

✓  Langjährige Expertise und kontinuierliche Weiterentwicklung des Werkstoffs Bitumen

✓  Technologien zur schnelleren und sicheren Verarbeitung

Vedag Produkte für Balkone und Terrassen

Vedag Beispielaufbau mit Elastomerbitumen-Dampfsperrbahn

Dachaufbau Vedag Terr EPS Classic
SchichtProdukt
BelagTerrassenbelag oder Icoflor Begrünungssystem
OberlageVedatop Duo
UnterlageVedatop SU Safety
DämmungThermazone EPS
DampfsperreVedagard ES-Plus
VoranstrichEmaillit BV-express
UntergrundBeton

Darauf können Sie bauen

Vedag Produkte für Balkone und Terrassen

Wolfin Spezialabdichtungen

Gut geplant ist halb gewonnen

Wolfin ist unser Spezialist für Kunststoffbahnen mit Zusatznutzen. Bei hohen Beanspruchungen und komplizierteren Bauweisen können Sie sich auf die Spezialabdichtungen von Wolfin verlassen.

Bei Anschlüssen an Türkonstruktionen aus Kunststoffen können Sie  mit unseren Dachfolien Verformungen der Kunststoffteile vermeiden . Unsere Dach- und Dichtungsbahnen aus Kunststoff lassen sich mittels Heißluft oder Quellschweißmittel homogen und wasserdicht mit Hart-PVC, z.B. an Türanschlüssen, verbinden. Mit Wolfin Bahnen lassen sich Durchdringungen sowie Flächen schnell und sicher abdichten. 

Balkone und Terrassen können in loser Verlegung unter Auflast mit Wolfin IB oder Wolfin M oder in verklebter Verlegung mit Wolfin GWSK ausgeführt werden.

Die Dichtschichtdicke beträgt bei allen Bahnen mindestens 1,5 mm und entspricht somit generell den Anforderungen der DIN 18531 und Flachdachrichtlinie. Je nach Beanspruchung ist auf oder zusätzlich auch unter der Abdichtung eine Trenn- oder Schutzlage zu verlegen, z.B. die homogene Schutzbahn WITEC SL. 

In den letzten Jahren ist bei der Gestaltung von Terrassen der Wunsch größer geworden, Teilbereiche zu begrünen. Die Terrasse ist für Stadtbewohner eine Ersatzfläche für einen nicht vorhandenen Garten. Wolfin-Dichtungsbahnen übernehmen neben der Abdichtungsfunktion gleichzeitig den Wurzelschutz. Die Bahnen sind nach dem FLL-Verfahren auf ihre Wurzel- und Rhizomfestigkeit geprüft. Zusätzlich liegen mehr als 50 Jahre Langzeiterfahrungen in der Praxis vor.

 

Gute Gründe für Wolfin auf dem Balkon:

✓  Ohne offene Flamme - keine Verbrenner

✓  Homogener Anschluss an Kunststofftüren und -Fenster möglich

✓  Resistent gegen Wurzeln und Rhizome - ganz ohne den Einsatz von Bioziden

✓  Resistent gegen Reinigungsmittel, Fette und Öle

✓  Lebenslanger Brandschutz - ganz ohne auswaschbare Flammschutzmittel

✓   Hohe Druckbelastbarkeit, auch bei schweren Möbeln oder Planzenkübeln

✓   Sichere Basis auch für barrierefreie, behindertengerechte Ausführungen

Wolfin Produkte für Balkone und Terrassen

Wolfin Beispielaufbau mit Kunststoffbahnen

wolfin balkonaufbau
SchichtProdukte
OberlageWitec SL
Unterlage:Wolfin M
Dämmung: Thermazone EPS DAA dh mit Stufenfalz
Dampfsperrbahn:Wolfin Witec AL-S
Voranstrich:Haftgrund
Untergrund:Beton

Erfahren Sie mehr über die Abdichtung von Balkonen und Terrassen in unserer Broschüre



Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

Kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen rund um Steil- und Flachdächer benötigen.

Mehrere Servicemitarbeiter mit Headset

So planen Sie Balkone und Terrassen

So planen Sie Balkone und Terrassen

Auch wenn Balkone sowie Terrassen Gebäudeteile sind, orientiert sich der Abdichtungsaufbau nicht an den Regeln für Bauwerksabdichtungen. Ob beim Sanieren oder Neubau: Alle Flächen werden nach den Bestimmungen für Flachdächer geplant und ausgeführt. Für die Abdichtung von Balkonen, Loggien und Laubengängen wird die DIN-Norm 18531 Teil 5 genutzt. Dachterrassen werden dagegen als genutzte Dachfläche definiert, wofür die DIN 18531 Teil 1-3 vorgesehen ist. Die Flachdachrichtlinie kann für beide Fälle genutzt werden.

Wir stellen Ihnen im Folgenden alle wichtigen Planungsgrundlagen für klassische sowie barrierefreie Balkon-/Terrassen-Abdichtungen vor.

balkonanschluss-bmi-wolfin-barrierefrei

Der Aufbau von Abdichtungen für Balkone und Terrassen

Vom Untergrund bis zum Bodenbelag.

Der Untergrund besteht in der Regel aus Beton oder Holz. Für die Vorbereitung müssen alle Unregelmäßigkeiten wie Risse und Verschmutzungen ausgebessert werden. Zudem muss der Untergrund trocken, eben, staub- und fettfrei sein.

Balkone und Terrassen müssen den Anforderungen von Flachdächern gerecht werden. Das heißt, dass ein Mindestgefälle von 2 % vorhanden sein sollte. Sie können ein Gefälle aus Gefälledämmplatten, Schüttungen oder Estrichen herstellen, damit Wasser abfließen kann.

Liegt ein Teil der Nutzfläche über Räumen, müssen Balkone gedämmt werden. Dachterrassen müssen generell immer eine Wärmedämmung erhalten. Wichtig ist, dass die Dämmung die erforderliche Druckfestigkeit besitzt. Die Dampfsperrbahn wird dabei unter die Dämmung verlegt.

Für jegliche Anschlüsse und Abschlüsse (Wand, Detailausbildungen) kann Bahnenmaterial oder bei Kunststoffdachbahnen auch Verbundblech verwendet werden. Diese werden oberseitig gegen Abrutschen gesichert. Zum Schutz vor eindringendem Wasser sollten Anschlüsse mindestens 15 cm über die letzte Schicht geführt werden.

Über die Wärmedämmung wird die Abdichtungsschicht verlegt. Hier können Abdichtungsbahnen aus Bitumen, Elastomerbitumen oder Kunststoff eingesetzt werden. Auch Flüssigkunststoffe sind eine Möglichkeit zur Abdichtung.

Zwischen Abdichtung und Belag wird eine Schutzlage aufgebracht, um die Abdichtung für mechanischen Beschädigungen zu schützen.

Für die oberste Schicht können Fliesen, Platten oder Holz verwendet werden.

Barrierefreiheit: Schwellenlose Balkontür abdichten

Schwellenloser Anschluss Wolfin

In den Regeln und Normen werden 15 cm Anschlusshöhe ab Oberkante Bodenbelag für Balkon und Terrasse definiert. Dies ist jedoch insbesondere im Türbereich keine barrierefreie Lösung. Um die 15 cm zu unterschreiten gibt es einige erlaubte Möglichkeiten. Zum Beispiel können Entwässerungsrinnen verbaut werden, die dazu dienen, einen schnellstmöglichen, einwandfreien Wasserablauf zu gewährleisten. Diese Maßnahme erlaubt im Türbereich eine Reduzierung der Anschlusshöhe auf bis zu 5 cm über Oberkante Belag.

Speziell für den barrierefreien Übergang konstruierte und abgedichtete Türschwellen bieten eine zuverlässige und schwellenlose Lösung für Balkon sowie Terrasse. Diese Sonderlösung hat eine Höhe von circa 2 cm und ist damit für barrierefreies Bauen geeignet.

Beachten Sie bei der Planung, dass Sonderlösungen mit dem Bauherren abgesprochen und vertraglich festgeschrieben werden sollten.

Erfahren Sie mehr über schwellenlose Balkone und Terrassen in unserer Broschüre

Unser Service für Sie

Wir unterstützen Sie mit nützlichen Services rund um unsere Produkte für die Bauwerksabdichtung.

Wolfin Ratgeber

Wolfin Ratgeber

Der Wolfin Ratgeber ist eine begehrte Hilfestellung für alle Planer und Dachhandwerker. Darin finden Sie:

  • Alle Anwendungsbereiche unserer Bahnen von Flachdach über Bauwerksabdichtung bis hin Abdichtungen gemäß WHG (§62)

  • Übersicht über alle relevanten Regelwerke, wie z. B. die Flachdachrichtlinie vom ZVDH und die DIN 18531 - 18535

  • Spezialdetails wie barrierefreie Balkonübergänge oder Ausführung von Gauben

  • Zahlreiche Detailzeichnungen

wolfin-berater

Referenzen

Referenzen

Jedes Bauwerk hat spezielle Anforderungen an die Abdichtung. Sehen Sie sich Objekte an, bei denen sich unsere Produkte bewährt haben. 

visual_referenzbild-bmi-deutschland