Komplett einfach montiert

PV easywave macht Solar auf dem Flachdach einfach möglich: Das Solarsystem ist aerodynamisch perfektioniert und lässt sich ohne Bohren schnell auf Schienen montieren. Damit ist PV easywave perfekt geeignet für Flachdächer bis zu einer Dachneigung von 5°. Die Modulneigung von 11° ermöglicht zugleich eine gute Ausbeute bei der Stromgewinnung. 

Im System getestet

Auch die Montage des Dachaufbaus in Verbindung mit unserem PV Flachdach-System erleichtern wir Ihnen: Sie erhalten es mit BMI Icopal und BMI Vedag als komplette Systemlösung: Mit verstärkten Oberlagen und Zwischenlagen, der Dämmung und Dampfsperren. Wir haben alles zusammen getestet und erprobt. So können wir Ihnen die beste Lösung bieten. 

Beratung 

Haben Sie Fragen zu PV easywave oder zur Integration mit unseren kompletten Dachsystemen von BMI Icopal und BMI Vedag? Wenden Sie sich an unsere Solarberatung:
Tel. 06104 800 3000
E-Mail: solarberatung.de@bmigroup.com

 

Produktbroschüre herunterladen

Ein System, sechs Vorteile

1. Komponenten verringert

  • Nur 2 System-Bauteile (+System-Betonstein falls notwendig)
  • Keine Montageklemmen
  • Keine Heckbleche

2. Montage vereinfacht

  • Kürzere Montagezeiten: 20 Minuten pro Mann und kWp
  • Vormontiert: Halter schon auf Schienen montiert
  • Module werden einfach nur eingeklickt
  • Leichteres Arbeiten: nur 11 kg pro m2 (inkl. Module)

3. Aerodynamik verbessert

  • Optimale Hinterlüftung
  • Schnelle Überströmung mit optimalem Unterdruck
  • Inklusive Systemgewichten

4. Leistung erhöht

  • Ca. 25 % mehr PV Leistung als bei einer reinen Süd-Anlage

5. Qualität stabil

  • Bestwerte bei zulässigen Wind- und Schneelasten
  • Ungehinderte Entwässerung
  • Gleichmäßige Lastverteilung

6. Flexibilität erhöht

  • Flexible Anpassung an fast jede Dachsituation
  • Geeignet auch für unebene Dächer
  • Module nachträglich einfach ein- und ausbauen
  • Sehr gute Zugänglichkeit durch breiten Wartungsgang

Das besondere Plus: Der verbesserte Windsog

Die Besonderheit unseres PV-Systems ist der erheblich breitere obere Luftspalt. Das hat physikalisch positive Auswirkungen für die Standfestigkeit und den Ertrag.

 
Solaranlagen von BMI auf einem Flachdach.

Ein System, vier Handgriffe

Die Halter unseres PV Flachdach-Systems sind schon auf den Schienen vormontiert. So ist ein Modul in vier Handgriffen montiert: 

  1. Modul auflegen
  2. in die Kralle ziehen
  3. Modul bis Sollneigung von 11° aufrichten
  4. Heckträger hochklappen, verriegeln und fertig

Ob zusätzliche Gewichte notwendig sind, berechnen unsere BMI Experten gerne vorab für Sie. Die entsprechenden System-Betonsteine werden mitgeliefert.

Für Flexibilität und Planungssicherheit

Während der Montage sind unvorhergesehene Anpassungen kein Problem: Das modulare System gewährleistet Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität und Planungssicherheit. Einzelne Module können Sie jederzeit nachträglich aus- und wieder einbauen.

Weitere Vorteile des flexiblen PV easywave:

  • Jedes Modul kann sich für sich ausdehnen und wieder zusammenziehen: Denn es sind keine festen Verbindungen in der Modulquerachse vorhanden.
  • Keine Beschränkung der Reihenlängen erforderlich.
  • Einfache und spannungsfreie Montage auf unebenen Flachdächern: Dafür sorgt neben der Stabilität des Systems das definierte Querspiel in den Modulkrallen.
  • Gesicherte Entwässerung: Die EPDM-Füße der Schienen sind so klein, dass sie den Wasserablauf nicht behindern.

Zum Produkt