Wolfin IB Bahnen

Teilen:

Mit Wolfin IB werden seit mehr als fünf Jahrzehnten hochwertige und verlässliche Abdichtungen erstellt. Wolfin IB wird lose verlegt unter Auflast eingesetzt. Bei der Bauwerksabdichtung nach DIN 18532-18535 bieten die hohe Druckbelastbarkeit sowie die Dehnfähigkeit von ≥ 300 % zusätzlichen Schutz.

Wolfin IB ist auch als Mauersperrbahn nach DIN EN 14909 und für die Abdichtung von LAU-Anlagen zugelassen. Für Abdichtungen von LAU-Anlagen ist sie durch ein abZ freigegeben. Durch die hohe Chemikalienbeständigkeit ist Wolfin IB auch das optimale Produkt für die Spezialabdichtung. Bestes Beispiel hierfür sind Küchenabdichtungen mit Wolfin IB. Hier dient die Bahn als Bauwerksschutz unterhalb des Estrichs und schützt den Beton vor der aggressiven Milchsäure.

Technische Details: Wolfin IB Dach- und Dichtungsbahnen sind mit Polyester weichgestellte, bitumenbeständige Kunststoffbahnen auf der Werkstoffbasis Polyvinylchlorid (PVC-P-BV). Sie werden im Extrusionsverfahren einschichtig – nicht doubliert – hergestellt.

Vorteile

  • Durchgehend homogen

  • Höchste Chemikalien-/ Öl- und Mikrobenbeständigkeit

  • Bitumenbeständig über die Anforderungen der DIN EN 1548 zur Bitumenverträglichkeit hinaus

  • Rotalgenbeständig

  • Exzellente Verarbeitungseigenschaften

  • Lebenslang quell- und heißluftschweißbar

  • Frei von Flammschutzmitteln

  • Dämmstoffneutral

  • Rissüberbrückend

Sie haben Fragen?

Unsere Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sind gerne für Sie da.

Kontaktieren Sie uns