Gefälledämmung

Ein Flachdach ohne Dachneigung (Nulldach) kann das Wasser nicht über die Schräge ableiten. Daher wird eine Mindestneigung von 2% empfohlen, die bei älteren Dächern nicht immer vorhanden ist. Bei einer Gefälledämmung kann mit schrägen Dämmelementen nachträglich eine Neigung erzeugt werden und der bauliche Mangel so korrigiert werden.

zurück

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne. Schreiben Sie uns:

kundendienst@bmigroup.com