Willkommen in der BMI Akademie

Gebündeltes Theorie- & Praxiswissen aus erster Hand

Was wir machen, machen wir gründlich. Wir arbeiten daran, uns ständig zu verbessern. Wir forschen, entwickeln und optimieren unsere Produkte und Systeme  für die beste Lösung für jedes Dach. In unserer BMI Akademie steht Ihnen dieses umfassende Wissen gebündelt zur Verfügung und wird Ihnen aus erster Hand vermittelt. Unsere Seminare bieten Ihnen eine ausgewogene Kombination aus wissenschaftlicher Tiefe und praktischer Relevanz.

Sie macht auch unser neuestes Fortbildungsangebot aus: die Online-Webinare. Jetzt bekommen Sie unser gebündeltes Expertenwissen direkt zu Ihnen nach Hause oder ins Büro geliefert! Im kompakten Format, mit Live-Verlegungen und selbstverständlich der Möglichkeit, direkt Fragen an den Sachverständigen zu richten. Unser Ziel ist es immer, dass Sie und Ihre Mitarbeiter nicht nur am neuesten Stand der Technik sind, sondern dass Sie auch wirtschaftlich davon profitieren können. Bei uns wird gedeckt, gehämmert, geklebt und geschweißt.

Die durchdachte Verbindung von Theorie und Praxis steigert Ihren Lernerfolg, verankert Inhalte nachhaltig – und macht zusammen einfach mehr Spaß. In der BMI Akademie finden Sie ein breites Angebot an interessanten Themen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen auf den neuesten Stand zu bringen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


BMI Akademie Österreich - Klaus Mikesa

Steildach Seminare & Trainings

Schräge Sachen richtig machen

  • 100-01 Grundlagen Bramac Dachsystem

    Termin: 25.1.2021 | 9 Uhr (Webinar)

    Für Einsteiger und Aufsteiger, die mehr zum Bramac DachSystem wissen möchten.


    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Herstellungsverfahren
    • Eigenschaften der verschiedenen Materialien
    • Oberflächen von Dachsteinen und Dachziegeln kennen und beraten können
    • Anwendungen
    • Garantien

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    MitarbeiterInnen wie auch Lehrlinge aus den Branchen Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Baustoffhandel und Bedachungsfachhandel, die Grundkenntnisse über Produkt- und Verlegetechniken benötigen.

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Erich Fuchs, Nikolaus Schoderböck
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 25.1.2021 | 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.
  • 100-02 Grundlagen Villas Dachsystem

    Termin: 24.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)

    Für Einsteiger und Aufsteiger, die mehr zum Villas DachSystem wissen möchten.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Eigenschaften der verschiedenen Materialien
    • Herstellungsverfahren
    • Oberflächen von Bitumenbahnen/Schindeln kennen und beraten können
    • Anwendungen
    • Garantien

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    MitarbeiterInnen wie auch Lehrlinge aus den Branchen Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Baustoffhandel und Bedachungsfachhandel, die Grundkenntnisse über Produkt und Verlegetechniken benötigen.

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Erich Fuchs, Michael Wiesmüller
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 24.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.

  • 100-03 Details im Steildach

    Termin: 25.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)

    Mit abgestimmten Systemprodukten werden nicht nur die Arbeiten am Dach, bzw. die Kalkulations- und Arbeitsvorbereitungen erleichtert, sondern auch normative Anforderungen erfüllt.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Vorgaben aus dem Regelwerk kennen
    • Bedeutung für die Planung und Ausführung
    • Dachdurchdringung
    • Hinterlüftung
    • Dachsicherung
    • Windsog- und Schneelastberechnung

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    FirmeninhaberInnen, GeschäftsführerInnen, leitende und neue MitarbeiterInnen, MitarbeiterInnen aus dem Verkauf, verantwortliche MitarbeiterInnen auf Baustellen.

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Erich Fuchs, Nikolaus Schoderböck
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 25.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.

  • 100-04 Unterdach

    Termin: 22.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)

    Hier geht es vor allem um die normativen Anforderungen und Systemlösungen im Unterdach.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Vorgaben aus dem Regelwerk kennen
    • Bedeutung für die Planung und Ausführung
    • Sortimentsüberblick
    • Auswahl

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    Alle MitarbeiterInnen aus den Branchen: Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Baustoffhandel und Bedachungsfachhandel.

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Nikolaus Schoderböck, Michael Wiesmüller
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Std.
    TERMIN: 22.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.

  • 100-05 Thermische Sanierung

    Termin: 23.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)

    Neue Produktlösungen ermöglichen einfache und rasche Sanierungskonzepte, wobei auch die Themen Energieeffizienz, Richtlinien und Normen behandelt werden.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Sanierung mit BMI Thermazone Aufsparrendämmung und Luftdichtheitsschichten

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    Alle MitarbeiterInnen aus den Branchen: Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Baustoffhandel und Bedachungsfachhandel

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Erich Fuchs, Rainer Jäger
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden 
    TERMIN: 23.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.

Flachdach Seminare & Trainings

Know How, das Wege ebnet

  • 200-01 Grundlagen Flachdach – Bitumen

    Termin: 9.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)

    Für Einsteiger und Aufsteiger, die mehr über Villas Flachdachbahnen wissen möchten.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Unterschied Oxidbitumen und Polymerbitumen
    • Aufbau von Bitumenbahnen und Trägereinlagen
    • Bezeichnung und Anwendungsbereiche
    • Überblick über verschiedene Verarbeitungsverfahren
    • FeuchteSensor

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    MitarbeiterInnen aus den Branchen: Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Baustoffhandel, Bedachungsfachhandel und Bauwerksabdichter, die Grundkenntnisse über Produkt und Verlegetechniken benötigen.

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Michael Wiesmüller, Jürgen Srienz
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 9.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.

  • 200-02 Grundlagen Flachdach – Kunststoff

    Termin: 2.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)

    Für Einsteiger und Aufsteiger, die mehr zu PVC und TPO wissen möchten.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Übersicht über die verschiedenen Produkte
    • Aufbau und deren Einsatz in verschiedenen Dachkonstruktionen
    • Besonderheiten EverGuard
    • Anwendungsbereiche
    • FeuchteSensor

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    MitarbeiterInnen aus den Branchen: Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Baustoffhandel, Bedachungsfachhandel und Bauwerksabdichter, die Grundkenntnisse über Produkt und Verlegetechniken benötigen.

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Michael Wiesmüller, Jürgen Srienz
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 2.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.

  • 200-03 Grundlagen Flachdach – Flüssigkunststoff

    Termin: 16.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)

    200-03 Grundlagen Flachdach – Flüssigkunststoff

    Für Einsteiger und Aufsteiger, die mehr über Sealoflex wissen möchten.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Übersicht der Gesamtlösung von der Grundierung über das Verstärkungsvlies bis hin zur Basis- und Deckschicht
    • Einsatz bei Neubauten und Sanierungen sowohl von Wohnhäusern als auch Gewerbeobjekten

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    MitarbeiterInnen aus den Branchen: Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Baustoffhandel, Bedachungsfachhandel und Bauwerksabdichter, die Grundkenntnisse über Produkt und Verlegetechniken benötigen.

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Michael Wiesmüller, Jürgen Srienz
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 16.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.
  • 200-04 Sanierung Flachdach

    Termin: 18.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)

    Die vielfältigen Systemlösungen für den Flachdachbereich (Bitumen und Kunststoff), deren Besonderheiten und Nutzbarkeit mit dem Schwerpunkt Sanierung.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Produkte und deren Einsatz in verschiedenen Aufbauvarianten
    • Besonderheiten Wolfin gegenüber Wettbewerb
    • Anwendung in der Sanierung

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    MitarbeiterInnen aus den Branchen: Dachdecker, Spengler, Zimmerer, Baustoffhandel, Bedachungsfachhandel und Bauwerksabdichter, die Grundkenntnisse über Produkt und Verlegetechniken benötigen.

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Michael Wiesmüller, Jürgen Srienz
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 18.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.

  • 200-05 Details im Flachdach

    Termin: 26.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)

    Die vielfältigen Systemlösungen für den Flachdachbereich (Bitumen und Kunststoff), deren Besonderheiten, Nutzbarkeit und Detaillösungen.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Verlegetechniken Bitumen und Kunststoff in Fläche und Detail
    • Entwässerungdetails
    • Produkte Bitumen und Kunststoff

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    Firmeninhaber, Geschäftsführer, leitende und
    neue Mitarbeiter sowie Lehrlinge

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Michael Wiesmüller, Jürgen Srienz
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat 

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 26.2.2021 | 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.

Weitere Themen

Ganz nach Ihren Wünschen

  • 300-01 Integrierte Photovoltaiksysteme – für Dächer mit Mehrwert

    Termin: 10.3.2021, 9 Uhr (Webinar)

    Dieses Webinar vermittelt die nötige Fachkompetenz für den aktiven Verkauf der Bramac PV-Indachlösungen. Ebenso wird anschaulich und detailliert die Verlegung dieser Systeme besprochen.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Schwerpunkt InDach-Systeme
       - System InDaX
       - System Premium
    • System Aufdach
    • von der Planung zur Angebotslegung und Montage

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    FirmeninhaberInnen, GeschäftsführerInnen, leitende und neue MitarbeiterInnen, MitarbeiterInnen aus dem Verkauf, verantwortliche MitarbeiterInnen auf Baustellen

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Nikolaus Schoderböck, Bernhard Pfeiffer
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 10.3.2021, 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.

  • 400-01 Bramac 7° DachSystem | Zertifizierung*

    Termin: 28.1.2021, 9 Uhr (Pöchlarn)

    Dieses Seminar richtet sich an Firmen, die sich für das 7° DachSystem zertifizieren lassen wollen, um den korrekten Umgang mit den Produkten zu erlernen und um ihren Kunden die 15-jährige Systemgarantie anbieten zu können.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Grundlagen Bramac 7° DachSystem
    • Produktprogramm Bramac 7°
    • Garantie, rechtliche Hinweise, Haftung
    • Praxisteil: Anwendung des Bramac 7° DachSystems
    inkl. Detaillösungen

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    FirmeninhaberInnen, GeschäftsführerInnen, leitende und neue MitarbeiterInnen, verantwortliche MitarbeiterInnen auf Baustellen

    TEILNEHMER: mind. 5 | max. 12
    REFERENTEN: Erich Fuchs, Nikolaus Schoderböck
    INKLUSIVE: Seminar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 1 Tag
    ORT: 3380 Pöchlarn, Bramacstraße 9
    TERMIN: 28.1.2021, 9 Uhr
    KOSTENBEITRAG: Für die Zertifizierung Ihres Betriebes** 350,– EUR exkl. MwSt. für den ersten Teilnehmer einer Firma, 180,– EUR exkl. MwSt. für jeden weiteren Teilnehmer

    * WICHTIG: Das Zertifizierungsseminar bildet die Voraussetzung für die ausführenden Betriebe zur Erlangung der 15-jährigen Funktionsgarantie auf das Bramac 7° DachSystem.
    ** Der Kostenbeitrag wird nach Umsetzung des ersten Objektes mit dem Bramac 7° DachSystem rückerstattet.

  • 400-02 Bramac 7° DachSystem | Auffrischung

    Termin: 29.1.2021, 9 Uhr (Webinar)

    Nur für bereits zertifizierte Betriebe!

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • Neuerungen im Produktprogramm
    • Praxisanwendung, Detaillösungen

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    Lehrlinge, neue MitarbeiterInnen und alle MitarbeiterInnen, die Produkt- und Verlegekenntnisse benötigen

    TEILNEHMER: mind. 5 | max. 12
    REFERENTEN: Erich Fuchs, Nikolaus Schoderböck
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 29.1.2021, 9 Uhr
    KOSTENBEITRAG: Für zertifizierte Betriebe: 80,– EUR exkl. MwSt. pro Teilnehmer

  • 500-01 Flachdachabdichtung | ÖNORM B3691

    Termin: 1.3.2021, 9 Uhr (Webinar)

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    Neben den Schwerpunkten der ÖNORM B 3691 werden die Gewerksschnittstellen beleuchtet. Ergänzt wird mit Praxiserfahrungen samt Praxisbeispielen.

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    Planer, Architekten, Baugenossenschaften, Baumeister, Projektleiter, Ausführende, Firmeninhaber, Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter, Bauleiter

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Klaus Mikesa, Jürgen Srienz
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 1.3.2021, 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.
  • 500-02 Bauwerksabdichtung | ÖNORM B3692

    Termin: 2.3.2021, 9 Uhr (Webinar)

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    Neben den Schwerpunkten der ÖNORM B 3692 werden die Gewerksschnittstellen beleuchtet. Ergänzt wird mit Praxiserfahrungen samt Praxisbeispielen.

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    Planer, Architekten, Baugenossenschaften, Baumeister, Projektleiter, Ausführende, Firmeninhaber, Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter, Bauleiter

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Klaus Mikesa, Jürgen Srienz
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 2.3.2021, 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.
  • 500-03 Steildach & Unterdach | ÖNORM B3419, B4119, B3418

    Termin: 3.3.2021, 9 Uhr (Webinar)

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    Neben den Schwerpunkten der ÖNORMEN B3419, B4119 und B3418 werden die Gewerksschnittstellen beleuchtet. Ergänzt wird mit Praxiserfahrungen samt Praxisbeispielen.

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    Planer, Architekten, Baugenossenschaften, Baumeister, Projektleiter, Ausführende, Firmeninhaber, Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter, Bauleiter

    TEILNEHMER: mind. 10 | max. 20
    REFERENTEN: Erich Fuchs, Nikolaus Schoderböck
    INKLUSIVE: Webinar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 2 Stunden
    TERMIN: 3.3.2021, 9 Uhr (Webinar)
    KOSTENBEITRAG: 29,00 Euro exkl. MwSt.
  • 600-01 IFB Seminar mit Zertifizierung

    Termine: 22.–24. Jänner 2021, 9 Uhr (Fürnitz) | 25.–27. Jänner 2021, 9 Uhr (Pöchlarn)

    Im Rahmen eines dreitägigen Seminars bestehend aus Theorie- und Praxisteil wird die fachgerechte Verlegung der BMI Villas Systeme vermittelt.

    DIE WICHTIGSTEN SCHWERPUNKTE
    • 1. Tag: Fachgerechte Verlegung der Villas Systeme
    • 2. Tag: Theorieprüfung
    • 3. Tag: Praxisprüfung durch einen Prüfer des IFB
    • nach bestandener Prüfung: Teilnehmerzertifikat von IFB Wien und BMI Austria GmbH sowie Befähigungsausweis

    WER SOLLTE TEILNEHMEN?
    ArbeiterInnen, Ziel: geprüfte BauwerksabdichterInnen.

    Bitte Arbeitskleidung mitnehmen!

    TEILNEHMER: max. 12
    REFERENTEN: Technische Trainer der BMI Akademie
    INKLUSIVE: Seminar-Unterlagen, Teilnahmezertifikat

    DAUER: 3 Tage – jeweils von 08:30–16:00 Uhr
    TERMIN 1: 22.–24. Jänner 2021, 9 Uhr | K, 9586 Fürnitz, Industriestraße 18
    TERMIN 2: 25.–27. Jänner 2021, 9 Uhr | NÖ, 3380 Pöchlarn, Bramacstr. 9
    KOSTENBEITRAG: 285,00 Euro exkl. MwSt. pro Teilnehmer einer Firma
  • Individuelle Seminare nach Ihren Wünschen

    Termine: Ihr Wunschtermin (nach Absprache)

    WAS KÖNNEN SIE ERWARTEN?
    • Ein individuelles, nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen maßgeschneidertes Programm.
    • Einen Trainingsstandort, der für Sie am besten geeignet ist - gerne auch in Ihrem Büro (Einschränkung bei Praxistraining).
    • Einen Wunschtermin, der mit Ihrem Arbeitsalltag vereinbar ist.
    • Ein ergänzendes Programm wie z. B. Besichtigungen von unseren Produktionsstandorten.

    WIE BUCHEN SIE DIESES SEMINAR/TRAINING?
    Schildern Sie uns einfach Ihre Vorstellungen:

     

     telefonisch unter: +43 (0)4257/2241 - 2274


     per Mail an: lisa.weiss@bmigroup.com

    Sind alle Details besprochen, senden wir Ihnen ein individuelles Trainingsangebot. Entspricht dies Ihren Wünschen beginnen wir mit der Organisation Ihrer Veranstaltung.

Unser Experten Team

Anmeldung

Hier können Sie sich und/oder Ihr Team zur BMI Akademie anmelden.
Mag. Lisa Weiss
Mag. Lisa Weiss
Organisation BMI Akademie
BMI Österreich
04257/2241-2274
Logo BMI Akademie

Standorte | Trainingscenter

Standorte | Trainingscenter

Keine Ergebnisse
BMI Akademie | Fürnitz
Adresse:
9586, Österreich, Fürnitz, Industriestraße 18
Telefon:
+43 (0)4257 22 41-0
BMI Akademie | Pöchlarn
Adresse:
3380, Österreich, Pöchlarn, Bramacstraße 9
Telefon:
+43 (0)42757 40 10-0
Adresse nicht gefunden

Anmeldeformular zu BMI Akademie

Ansprechpartner

Steildach Seminare & Trainings

100-01 Grundlagen Bramac Dachsystem

100-02 Grundlagen Villas Dachsystem

100-03 Details im Steildach

100-04 Unterdach

100-05 Thermische Sanierung

Flachdach Seminare & Trainings

200-01 Grundlagen Flachdach – Bitumen

200-02 | Dachsanierung Flachdach

200-03 Grundlagen Flachdach – Flüssigkunststoff

200-04 Sanierung Flachdach

200-05 Details im Flachdach

Weiter Seminare

300-01 Integrierte Photovoltaiksysteme – für Dächer mit Mehrwert

400-01 Bramac 7° DachSystem | Zertifizierung

400-02 Bramac 7° DachSystem | Auffrischung

500-01 Flachdachabdichtung | ÖNORM B3691

500-02 Bauwerksabdichtung | ÖNORM B3692

500-03 Steildach & Unterdach | ÖNORM B3419, B4119, B3418

600-01 IFB Seminar mit Zertifizierung

Individuelle Seminare nach Ihren Wünschen

Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt

Es gelten die Datenschutzbestimmungen undNutzungsbedingungen.