Die Kraft der Sonne

Erneuerbare Energie direkt vom Dach

In den vergangenen Jahrzehnten wurden die Technologien rund um solare Energieträger stetig ausgebaut. Immerhin beziehen 40 Prozent der österreichischen Haushalte ihre Energie bereits aus der Sonnenkraft. Haushalte, die eine eigene Photovoltaik-Anlage besitzen, können rund 35 bis 40 Prozent vom selbst produzierten Photovoltaik-Strom selber verbrauchen.

Die hochwertigen Indachlösungen von BMI Bramac bieten den Vorteil, dass diese anstatt der Dachdeckung in das Dach integriert werden, wodurch sich ein vollkommen geradliniges, harmonisches Deckbild ergibt. Somit kommt es zu keinen kritischen Durchdringungen der Dacheindeckung und es besteht keine Gefahr, dass diese durch punktuelle Lasteinwirkungen der Befestigungslösungen zu Bruch kommt.

Da die Module die Dacheindeckung ersetzen, erspart man sich sozusagen eine „doppelte Verlegezeit“ und die Materialkosten für die mit Photovoltaik-Elementen gedeckte Fläche. Besonders hervorzuheben ist die Bramac PV-Premium-Lösung, die in Kombination mit dem Bramac Tegalit sich kaum von der restlichen Dachfläche unterscheidet und daher die höchsten Ansprüche an Design und Ästhetik erfüllt.


Einfamilienhaus, eingedeckt mit BMI Bramac Tegalit und PV Indax System 

 

Photovoltaik-Systeme

BMI Bramac bietet Ihnen die beiden hochwertigen Indachlösungen Photovoltaik IndaX-System und Photovoltaik-Premium-System an.
Haus mit Photovoltaik-Anlage von BMI Bramac
Photovoltaik IndaX-System

Dieses System ist auf die perfekte Integration von hochwertigen kristallinen PV-Modulen in Dächern mit allen gängigen Dachsteinen und Dachziegeln ausgelegt.

Haus mit Premium-Photovoltaik-Anlage von BMI Bramac
Photovoltaik Premium-System

Seine Module werden anstelle der Dachsteine in das Dach integriert, wodurch sich ein vollkommen geradliniges, harmonisches Deckbild ergibt.