Solarthermie

Solarthermie

Solarthermie ist die Übertragung der Wärme aus der Sonnenenergie auf ein Trägermedium. Der Absorber (lat.: Aufnehmer), der wichtigste Teil des Solarkollektors, nimmt die einfallende Sonnenstrahlung über eine Trägerflüssigkeit, i.d. Regel ein Wasser/Glycol Gemisch, auf. Diese wird erwärmt und zirkuliert zwischen Kollektor und Solarspeicher und wird anschließend nutzbar gemacht. Solarthermische Anlagen werden zur Trinkwassererwärmung oder zur Unterstützung des Heizungssystems genutzt.

Kontakt


Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne. Schreiben Sie uns:

kundendienst@bmigroup.com