Bogenschnittdeckung (Deutsche Deckung)

Bogenschnittdeckung (Deutsche Deckung)

Die Bogenschnittdeckung wird mit quadratischen Schiefern mit Bogenschnitt ausgeführt. Die Deckung erfolgt mit Gebindesteigung, wobei diese abhängig von der Dachneigung ist und zwischen der Mindest- und Höchstgebindesteigung liegen muss. Die Bogenschnittschablonen werden mit hängender Ferse gedeckt. Jede Bogenschnittschablone ist mit mindestens 3 Schiefernägeln oder -stiften innerhalb der Höhen- und Seitenüberdeckung zu befestigen. Die Bogenschnittdeckung wird auch Deutsche Deckung genannt. Abmessungen der Bogenschnittschablonen:

30 x 30 cm, 25 x 25 cm.

Regeldachneigung für das Format 30x30 cm: 25°

Regeldachneigung für das Format 25x25 cm: 40°

Kontakt


Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne. Schreiben Sie uns:

kundendienst@bmigroup.com