BMI Homestory: Familie Handler-Posch

Die Optik des Bramac Tegalit hat die Familie Handler-Posch am meisten angesprochen - daher haben sie sich für eine Bramac Dacheindeckung entschieden.
Artikel teilen:

Zufriedenheit auf allen Ebenen

Für Familie Handler-Posch standen bei der Auswahl des Daches für ihr neues Eigenheim vor allem zwei Dinge im Vordergrund: Sicherheit und Ästhetik. Mit dem Bramac Tegalit haben sie einen Dachstein gewählt, der perfekt zu den klaren Strukturen ihres stilvollen Hauses passt.

Wenn man ein Haus baut, trifft man Entscheidungen für viele Jahrzehnte. Das gilt insbesondere auch für die entsprechende Dacheindeckung. Daher sollte man diesem Auswahlprozess mit großer Sorgfalt begegnen.

Einfach ein sicheres Gefühl

Für Familie Handler-Posch war von Beginn an klar, dass ihr Dach vor allem zwei wesentliche Funktionen erfüllen muss: langanhaltender Schutz und ästhetische Einzigartigkeit. Da auch am Wohnort der Familie die extremen Wetterereignisse jedes Jahr zunehmen, wollten sie einen Dachstein, der absolute Zuverlässigkeit garantiert. 

Mit dem Bramac Tegalit haben sie dieses Produkt gefunden. „Bei der Auswahl war uns sehr wichtig, dass die Dacheindeckung allen Wetterkapriolen standhält. Egal ob Hagel, Sturmböen oder extreme Schneemenge, wir fühlen uns unter unserem Dach immer sicher“, kann Herr Handler-Posch bereits aus eigener Erfahrungen berichten. 

Dank seines außerordentlich festen Dachstein-Körpers bietet der Tegalit sicheren Schutz vor widrigen Witterungsverhältnissen und extremen Umwelteinflüssen. Ein doppelter seitlicher Wasserlauf verhindert zudem Regen- und Flugschnee-Eintrieb ins Dach.

Vollendete Optik

Auch das ästhetische Design dieses robusten Dachsteins hat Familie Handler-Posch zutiefst beeindruckt. „Die Optik des Bramac Tegalit hat uns am meisten angesprochen. Die gerade Form des Dachsteins passt einfach am besten zur Architektur unseres Hauses“, erklärt der Familienvater im Gespräch mit BMI Österreich. 

Vor allem, aber nicht nur bei moderner Architektur spielt der Bramac Tegalit seine Vorteile aus. Denn mit seinem glatten und ebenen Erscheinungsbild vermittelt er eine Klarheit und Stilsicherheit, die zeitgeistigen Häusern im wahrsten Sinn die Krone aufsetzt.

Ein gutes Gefühl

Informiert haben sich die Häuslbauer vorab bei ihrem Dachdecker. Auch bei Freunden und Bekannten haben sie sich nach Erfahrungen erkundigt: „Da wir nur Positives gehört haben, waren wir uns dann sicher, dass Bramac auch für uns die richtige Lösung ist.“ Und dass die Zufriedenheit mit dieser Wahl bis heute anhält, kann Herr Handler-Posch nur bestätigen.

BMI Homestory: Familie Handler-Posch ansehen

BMI Homestory: Familie Handler-Posch

Artikel teilen: