02.07.2018 00:00:00

NÖ Dachdecker-Lehrlingswettbewerb 2018

Am 17.6. fand in der Landesberufsschule Langenlois der Landeslehrlingswettbewerb der NÖ Dachdecker statt. Ein Doppelsieg ging heuer nach Amstetten.
Download als .PDF

Überdurchschnittliche Leistung.

Das Gewinnertrio des Lehrlingswettbewerbs 2018

 

Christoph Raab (Lehrbetrieb Haberhauer/ Mauer bei Amstetten) holte sich Gold, den zweiten Platz belegte Matthias Willingstorfer (Lehrbetrieb Otmar Weise/ Aschbach/ Bez. Amstetten), Dritter wurde Niklas Vogt (Lehrbetrieb Robert Stur, Spannberg/ Bez. Gänserndorf). Die beiden Erstplatzierten sind für den Bundeslehrlings­wettbewerb qualifiziert, der vom 10.-12. Oktober in Pörtschach stattfindet.

 

Bewerb waren neun Lehrlinge angetreten. Kriterium für die Nennung ist „eine überdurchschnittliche Leistung in der Schule“, wie Friedrich Sillipp, NÖ Landesinnungsmeister der Berufsgruppe Dachdecker, festhielt. Alle Lehrlinge hatten innerhalb von 4,5 Stunden folgende praktische Arbeit zu erledigen: Ausführung einer Faserzementdoppeldeckung 40/30 cm mit eingebundener Herzkehle.

 

Traditionell gratulierte Bramac den drei Erstplatzierten!