Fallstudie

Landesklinikum Baden

Es ist eines der modernsten Krankenhäuser Europas und wurde vielfach ausgezeichnet. Im Landesklinikum (LK) Baden wird medizinische Versorgung auf höchstem Niveau geboten. Sämtliche Materialien für die Abdichtung der insgesamt 17.000 Quadratmetern an Grün- und Dachflächen steuerte BMI Villas bei.
Download als .PDF
Haupteingang Landesklinikum Baden

Ein Spital auf höchstem Niveau

Im Jahr 2016 wurde das Gebäude mit einer Dach-, Grün- und Parkfläche von rund 17.000 Quadratmetern fertiggestellt. Beim gesamten Projekt war es für die Auftraggeber der Landeskliniken Holding wichtig, auf eine durchdachte Planung, hochqualitative Baumaterialien und eine professionelle Ausführung zu achten. Diese Anforderungen galten auch für die umfangreichen Dachsysteme. Sämtliche Materialien für die Abdichtung der insgesamt 17.000 Quadratmeter an Grün- und Dachflächen steuerte Villas bei. Aufgrund der großflächigen Glaselemente musste einer flexiblen und nachhaltigen Schließung der Gebäudetrennfugen viel Aufmerksamkeit gewidmet werden. „Wir haben größten Wert auf gut abgestimmte Systemlösungen gelegt, deshalb fiel die Wahl auf Villas“, erklärt Verarbeiter Peter Tagwerker.

Ein Meilenstein ...

Die Errichtung des LK Baden war gleichermaßen ein Meilenstein für die  Gesundheit und die Baubranche. Die rund 4.800 Quadratmeter großen Grün- und Parkflächen wurden mit den Polymerbitumen-Gründach bahnen Villaverde E-KV 4 wf und E-KV 5wf sowie der selbstklebenden Unterlagsbahn Villaself E-4 SK wf abgedichtet.
Landesklinikum Baden Ansicht Entfernung

Facts

Auftraggeber | Bauherr: Landeskliniken-Holding

Architekt: Moser Architects | Architekt Dipl.-Ing. Franz Pfeil Ziviltechniker GmbH

Dachtechnik: Walter Dettmann GmbH


Standort: 2500 Baden

Baujahr | Fertigstellung: 2016 – 2017

Abgedichtete Fläche: ca. 30.000 m²

Verwendete Villas Produkte | Systeme: Elastovill ALGV-45 E, Villaself E-4 SK, Villaself SU, Elastovill E-KV-4, Villaverde E-KV-4 wf, Villaself E-4 SK wf, Elastovill E-KV-5, Villaverde E-KV-5 wf, Isovill P-4-B, Isovill E-5-B

Weitere Projekte und Referenzen

Die moderne Seitenansicht des Salzkammer-Klinikums Gmunden
Fallstudie: Salzkammergut-Klinikum Gmunden | BMI Österreich

Das Salzkammergut-Klinikum besteht aus den Standorten Bad Ischl, Gmunden und Vöcklabruck. In diesen drei Krankenhäusern erhalten jährlich rund 60.000 stationäre und 460.000 ambulante Patientinnen und Patienten eine qualitativ hochwertige, menschliche medizinische Versorgung.

Das FUTUREbase in Wien-Floridsdorf von oben
Fallstudie: Das FutureBase - die Zukunft ist grün | BMI Österreich

Das FUTUREbase in Wien-Floridsdorf dient als neue Büro- und Forschungsstätte des Austrian Institute of Technology. Wie schon der Name sagt, stand eine zukunftsweisende und nachhaltige Ausrichtung besonders im Mittelpunkt.

Das Museum Liaunig im Drautal
Fallstudie: Das Museum Liaunig - wo sich Kunst zuhause fühlt | BMI Österreich

Es ist ein Hort für zeitgenössische Kunstwerke und selbst ein architektonisches Glanzstück. Das Museum Liaunig im österreichischen Bundesland Kärnten besticht auch mit einem ökologischen Gründach intensiv von BMI Villas.