Fallstudien

Almdorf Almlust gut bedacht mit BMI Villas DichtDach PM-Schindeln

Uriger Charme trifft modernste Dach-Technologien
Download als .PDF
Almdorf Almlust: Villas Dachschindel unterstreichen den urigen Charme

Konkurrenzlos unverwüstlich: Villas DichtDach PM-Schindel im Almdorf Almlust

Flächig verklebte Deckung für Steildächer von mind. 13° bis max. 85°

Das Hotel Almlust in Flachau trägt seinen Namen völlig zu Recht! Hier paart sich ein ursprünglich erhalten gebliebener Charme mit Komfort und einem Hauch von Exklusivität – all das spiegelt sich auch im weitläufig angelegten Hotelareal wider. Seit einiger Zeit verfügt die Anlage auch über einige Chalets und Almen.

Bedacht auf Entspannung: Almdorf Almlust unter neuen Dächern

Im Jahr 2016 wurde das Hauptgebäude, bestehend aus Appartements, Zimmern und dem hauseigenen Spa, saniert. Dabei erhielt das Haus auch eine neue Dachhülle.

Unter der professionellen Anleitung des Verarbeiters Heigl aus Altenmarkt wurden die Dachflächen des Hotels neu verlegt. Auf einer Fläche von 1.200 Quadratmetern kam das DichtDach PM-Schindel von BMI Villas zum Einsatz. Die Eigentümerin war vor allem von der Optik und Unverwüstlichkeit dieser Systemlösung beeindruckt: Das DichtDach PM-Schindel ist anderen Eindeckungen im Hinblick auf Sicherheit und Langlebigkeit haushoch überlegen und setzt als innovativer Dachwerkstoff völlig neue Standards.

Facts

Auftraggeber / Bauherr:  Familie Mooslechner
Dachtechnik: Heigl GmbH
Standort: 5542 Flachau
Baujahr / Fertigstellung: 2016
Abgedichtete Fläche: ca. 1.200  m²
Verwendete Villas Produkte / Systeme: 
DichtDach PM-Schindel Rechteckform schiefergrau
DichtDach Alpin SO schiefergrau, Villaself E-4 SK