WIPUR Bildungszentrum

In der Stadtgemeinde Purkersdorf hat man die Bildungseinrichtungen „Sonderpädagogisches Zentrum" „Musikschule“, „Volkshochschule“ und „Stadtbibliothek“ an einem Standort zusammengeführt.
Die Gebäudehülle istmit den höchstzuverlässigen Villas-Systemprodukten ausgestattet und überzeugt in seiner funktionalen Lösung und durch die städtebauliche Qualität in Form des kompakten Baukörpers
Artikel teilen:

Ausgeklügelte Mess- und Regeltechnik

Das neue Bildungszentrum auf dem 1.420 Quadratmeter großen Grundstück steht direkt neben der Volksschule, zu der es eine unterirdische Direktanbindung gibt. Über den Hof des Gebäudes lassen sich auch die ebenfalls anbei liegende Neue Mittelschule und der Schülerhort erreichen. 

Der Neubau besticht besonders in seiner funktionalen Lösung und durch die städtebauliche Qualität in Form des kompakten Baukörpers. Beispielhaft ist auch, dass man im Bildungszentrum durch den Einsatz einer ausgeklügelten Mess- und Regeltechnik eine Energiekennzahl von 28 Kilowattstunden pro Quadratmeter erreicht. Einen Beitrag für diesen Top-Wert liefert auch die Gebäudehülle, die mit den höchstzuverlässigen Villas-Systemprodukten ausgestattet wurde.

bmi-oesterreich-WIPURBildungszentrum_1

Facts

Auftraggeber | Bauherr: WIPUR Wirtschaftsbetriebe der Stadt Purkersdorf GmbH
Architekt: 
Hermann & Valentiny und Partner ZT GmbH
Dachtechnik: Resch Dach GesmbH

Standort: 3002 Purkersdorf
Baujahr | Fertigstellung: 2014 - 2015

Abgedichtete Fläche: ca. 1.800 m2
Verwendete Villas Produkte | Systeme: Villaself SKB-PLUS, Villaself SU, Villatop DUO dolomitgrau

Weitere Projekte & Referenzen

Artikel teilen: