LKH Graz Energiezentrale

Das Landeskrankenhaus Graz hat 23 Millionen Euro investiert, um den gesamten Strom-, Klima- und Wärmebedarf des Klinikums zentral zu steuern. In der neuen Energiezentrale muss eine Leistung generiert werden, die einer Kleinstadt mit 5.000 Einwohnern entspricht.
In der neuen Energiezentrale des LKH Graz mit weißer Fassade und einem Gründach wird die gesamte Energieversorgung des Klinikums gebündelt.
Artikel teilen:

Besonders effiziente Ressourcennutzung

Für eine besonders effiziente Ressourcennutzung gibt es eine Kraft-Wärme-Koppelung samt Trafostation, eine Absorptionskältemaschine, eine Hochtemperatur-Wärmepumpe sowie zahlreiche weitere technische Geräte zum Kühlen und Heizen aller LKH-Betriebe. Neben den Funktionen für die Energieversorgung wurden in dem neu errichteten Gebäude die gesamte Technik und die krankenhauseigenen Werkstätten an einem Standort zusammengeführt. Für die Dachabdichtung dieses Klinikum-Kraftwerks wählten die Bauherren der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft mbH (KAGes) auch drei Produkte von Villas: Elastovill ALGV-45 E, Villaself E-4 SK und Villatop DUO.

In der neuen Energiezentrale des LKH Graz wird die gesamte Energieversorgung des Klinikums gebündelt. Ob Strom, Heizung oder Kühlung – von der Großanlage aus wird der komplette Bedarf aller Krankenhausbereiche zentral gesteuert.

In dem äußerst funktionell errichteten und betriebenen Gebäude sind neben den energie-technischen Anlagen auch die Werkstätten des Krankenhauses untergebracht.

Auf den Dächern der Zentrale wurden auch diese Villas-Produkte verlegt: die Elastomerbitumen-Dampfsperrbahn Elastovill ALGV-45 E, die kaltselbstklebende Elastomerbitumen-Unterlagsbahn Villaself E-4 SK sowie die Polymerbitumen-Abdichtungsbahn Villatop DUO.

Facts

Auftraggeber | Bauherr: Steiermärkische Krankenanstalten
Architekt: 
VATTER & Partner ZT-GmbH
Dachtechnik: Spenglerei Hammer GmbH

Standort: 8010 Graz
Baujahr | Fertigstellung: 2017

Abgedichtete Fläche: ca. 1.000 m2
Verwendete Villas Produkte | Systeme: Elastovill ALGV-45 E, Villaself E-4 SK, Villatop DUO

Weitere Projekte & Referenzen

Artikel teilen: