Landsitz Villas Landskron

Das zeitgeistige und nachhaltige Wohnzentrum in Villach ist ein Projekt mit allen erdenklichen Wohlfühlfaktoren. Auf der vier Hektar großen Grundfläche, wo sich früher das Neher-Werk befand, sind nur 12 Prozent verbaut.
Das zeitgeistige und nachhaltige Wohnzentrum in Villach ist ein Projekt mit allen erdenklichen Wohlfühlfaktoren.
Artikel teilen:

Autofreier Wohnpark

44 Millionen Euro kostete das Projekt, das sich aus 11 Häusern mit 215 Wohneinheiten in den unterschiedlichsten Größen zusammensetzt. Zusätzlich gibt es private Gartenbereiche in Größen zwischen 150 und 500 Quadratmetern. Der Wohnpark ist autofrei, die Fahrzeuge werden in Tiefgaragen abgestellt, die sich zum Teil unter begrünten Freibereichen befinden. Für die Abdichtung der Garagen verwendete man u. a. zwei Lagen der wurzelfesten Bitumenbahnen Villaverde E-KV-4 wf und eine Lage Villaverde E-KV-5 wf.

bmi-oesterreich-LandsitzVillasLandskron_2

Verbindung moderner Architektur und Wohnkultur

Die restliche Anlage besteht aus weitläufigen Grünbereichen (u. a. einem 12.000 Quadratmeter großen Park mit 400 Bäumen), einem Kinderspielplatz, einer eingezäunten Begegnungszone für Tiere, Gemüsegärten sowie einer Wasserbucht mit weiträumigem Schwimmteich.

Geplant wurde der Landsitz vom Architektenteam um Fritz Katzianka. Neben vielen anderen Besonderheiten sind die Raumhöhen von 2,75 bis 3,15 Metern bemerkenswert. Zudem ist das Wohnzentrum weitestgehend energie autark, weil ein Großteil der benötigten Energie ökologisch vor Ort erzeugt wird: etwa durch Solarkollektoren für die Warmwasseraufbereitung und die Heizung

Im Projekt Landsitz verbinden sich moderne Architektur und Wohnkultur mit Naturnähe und Anbindung an eine urbane Infrastruktur. Landskron ist der größte Stadtteil Villachs, der Ossiacher See und das Skigebiet Gerlitzen liegen nur wenige Kilometer entfernt. Dazu führt der Radweg zum See oder Richtung Villach (Drau- und Gailradweg) direkt an der Anlage vorbei. Auch vier E-Tankstellen sind vorhanden.

bmi-oesterreich-LandsitzVillasLandskron_4

Facts

Auftraggeber | Bauherr: GRAND Öko Village GmbH
Architekt: Katzianka | Lengger Architektur ZT GmbH
Dachtechnik: IAW GmbH

Standort: 9500 Villach Landskron
Baujahr | Fertigstellung: 2016-2017

Abgedichtete Fläche: ca. 10.000 m2
Verwendete Villas Produkte | Systeme: 2 Lagen Villaverde E-KV-4 wf, 1 Lage Villaverde E-KV-5 wf

Weitere Projekte & Referenzen

Artikel teilen: